Warenkorb

Finde deine Handpan

Auf dem Weg deine eigene Handpan zu finden und auszuwählen, werden Dir viele Fragen aufkommen - wir möchten Dir bestmöglichst dabei helfen!

8, 9 oder gleich 14 Töne?

Eines gleich vorweg: Ein pauschales Urteil, ein Besser oder Schlechter ist bei der Frage nach der richtigen Anzahl der Tonfelder einer Handpan weder möglich noch angebracht. Jede richtig gestimmte Handpan klingt mit etwas Technik und Übung atemberaubend! Die Handpans mit 8 oder 9 Tönen 

Der besondere Klang von Yatao entsteht unter anderem durch die Geschwindigkeit mit der Malte und Alex die Handpans spielen. Das untenstehende Video ist ein wunderbares Beispiel was für eine atemberaubende Klangkulisse mit einer 8-Ton Handpan möglich sind:

Generell kann man sagen, dass die Komplexität eines Instruments mit der Anzahl seiner Klangflächen steigt. Die Komplexität beschreibt dabei zum einen die Dir mit der höheren Anzahl an Noten zur Verfügung stehenden Klangmöglichkeiten. Durch bis zu 16 anstelle von 8 Tönen werden ganz neue, spannende Harmonien und Klangabfolgen möglich. Du bist vielfältiger und flexibler beim Spielen mit anderen, ebenso kannst du deiner Virtuosität einen wirklich neuen Ausdruck verleihen. Zum anderen beschreibt Komplexität auch die deutlich anspruchsvollere Verwendung des Instruments - beispielsweise liegen Töne auf der Rückseite des Instruments. Dies macht es sowohl schwieriger sie zu erreichen als auch sie sauber anzuschlagen, der kleinere Durchmesser macht dies zusätzlich nicht einfacher.

Im folgenden Video könnt ihr sehen, dass Malte klanglich eine höhere Freiheit hat und Dank einer höheren Anzahl von Tönen auch komplexere Melodien spielen kann.

Natürlich ist ein Instrument mit höherer Klangdichte auch deutlicher anspruchsvoller in der Fertigung. Nicht ohne Grund hat nicht jeder Handpan-Hersteller Instrumente mit mehr als 14 Tönen im Portfolio. Deshalb kann man auch generell festhalten, dass eine komplexere Handpan verständlicherweise auch teurer in der Anschaffung ist.

Klein oder groß?
Traditionell haben eine Handpans einen Durchmesser von ungefähr 53 Zentimetern. Einerseits macht dies die Handpan zu einem relativ großen, manche mögen sagen teilweise unhandlichen Instrument. Andererseits ermöglicht genau dieser große Klangkörper den so typisch angenehmen und vollen Klang. Es ist ein besonderes Gefühl die kaum merkliche Vibration und die Schwingungen, die über diesen großen Schallkörper verbreitet werden, zu spüren.

Seit einiger Zeit versuchen diverse Hersteller diese Handpan-typischen Klangfarben mit einem kleineren Klangkörper zu erzeugen. Die kleineren Brüder und Schwestern der traditionellen Handpan eignen sich damit perfekt als Einstiegsinstrument für Kinder, Jugendliche oder jeden, der ein etwas kompakteres, auch reisefreundliches Instrument bevorzugt. Es gibt nicht viele Hersteller, die solche Handpans herstellen können. Wir freuen uns sehr darüber euch hier regelmäßig die Mini-Handpans von Leaf im Yatao-Shop präsentieren zu können. 

Teuer oder eher etwas günstiger?
Die Preise für Handpans variieren sehr stark je nach Hersteller, Region, Ruf der Marke, Anzahl der Noten und Qualität. Der Preis einer Handpan spiegelt jedoch nicht immer die Qualität des Instruments wider. Die Preise liegen normalerweise zwischen 1000€ und 2000€ für einen „8 Noter“, was bedeutet, dass sich 8 Noten um den zentralen Ton in der Mitte „Ding“ befinden. Instrumente mit mehr Noten, beispielsweise auch auf der Unterschale sind häufig wesentlich teurer. In der Regel gibt es einen Grundpreis von 8 oder 9 Noten und jede weitere Note kostet 100€ - 200€ mehr.

Da der Markt noch so jung ist, werden gebrauchte, gut gepflegte Instrumente meist zum ursprünglichen Kaufpreis verkauft. 

Für diejenigen die nicht so viel Geld in die Hand nehmen möchten, gibt es sogenannte „Zungentrommeln“ (engl. Tonguedrum oder Tankdrum). Sie haben schwingende Stahlzungen, die in die Oberfläche eingeschnitten werden, klingen etwas dumpfer und weicher und haben einen deutlich längeren Sustain (Nachklang). Unsere Empfehlung für eine Tonguedrum ist die in Russland hergestellte RAV Vast.

Das Gefühl zählt
In den letzten Jahren des Workshop-Gebens haben wir gelernt, dass die Geschmäcker oft nicht verschiedener sein könnten und, dass wir uns häufig viel zu viele Gedanken über die verschiedenen Parameter machen. Wir haben eine vielfältige Auswahl an Herstellern und Scales getroffen, die sich sowohl vom Design, Klang, als auch von den Möglichkeiten unterscheiden. Lass dich davon nicht verwirren, sondern versuche intuitiv deine Entscheidung zu treffen:

Was fühlst du, wenn du den Klang der jeweiligen Handpan hörst? Zu welchem Design fühlst du dich hingezogen? Höre bei der Auswahl auf dein Gefühl, dann wird auch dein Spiel davon erfüllt sein.

Nimm dir Zeit und treffe DEINE Wahl. Deine Freunde, Familie und auch wir können dir nicht dabei helfen was sich für dich stimmig und passend anfühlt.

Um dir einen kleinen Überblick zu verschaffen und unsere Einschätzung zu teilen, haben wir zu jeder Handpan Skala und zu jedem Hersteller einen Orientierungsstext verfasst. Falls du weitere Fragen hast - zögere nicht uns zu schreiben!